E-Book: „Ich will Unternehmer werden!“

Beruf Nachfolger – Möchten Sie ein Unternehmen kaufen oder das familieneigene Unternehmen übernehmen

Laden Sie jetzt Ihr E-Book herunter, damit Sie wissen, was Sie dabei beachten sollten.

Tragen Sie jetzt einfach Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten umgehend dieses E-Book zum Download:

Prozess der Nachfolge/des Kaufprozesses

Der Nachfolgeprozess lässt sich grob in 6 Phasen einteilen. Dabei steht in den ersten beiden Phasen die Vorbereitung im Vordergrund. Im Anschluss geht es dann um das Unternehmen, welches der Nachfolger übernehmen möchte. Die letzten beiden Phasen beschäftigen sich mit der Übernahme des Unternehmens. die Lösungen auf Ihre Fragen.

1. Die Frage - Nachfolge ja/nein?

Bin ich der Typ, um selbständig zu sein? Falls ja, welches Unternehmen kommt für mich in Frage? Was liegt mir?

Exkurs Familie:
Kann ich das? Will ich das?

2. Die Strategie -
Analyse, Ziele, Zukunft

Wo finde ich das Unternehmen?
Worauf achte ich?

Exkurs Familie:
Was wäre meine Position?
Gespräche mit Familie aufnehmen, Struktur

3. Die Nachfolge -
Suche, Zeitrahmen

IST-Situation erfassen, Unternehmen bewerten, zukünftige Strategie

Exkurs Familie:
Bewertung, Strategievorstellung mit Familie besprechen

4. Der Rahmen -
Struktur, Verhandlung

Nachfolge vereinbaren
Realisieren

Exkurs Familie:
Familienvertrag, Struktur, Zeitplan

5. Der Tag X -
Übergabe, Aufgaben

Eintritt als Nachfolger, Veränderungsprozesse

Exkurs Familie:
Aufgabenverteilung

6. Die Führung -
Unterstützung, Begleitung

Unterstützung für den Nachfolger, Begleitung

Exkurs Familie:
Übergangsphase planen

Herausforderungen bei der
Nachfolge/Unternehmenskauf

Quote

Die nachfolgende Generation steht bezogen auf die Unternehmensübernahme vor einigen Herausforderungen. Es gibt Herausforderungen, die für Kinder einer Unternehmerfamilie und für Käufer eines Unternehmens gleich sind. Auf die speziell familienbezogenen Herausforderungen gehen wir extra ein. Vor welchen Herausforderungen stehen nun potentielle Unternehmer, die ein Unternehmen kaufen möchten?

Bankgespräche

Quote

Sobald Sie sich entscheiden, ein Unternehmen zu kaufen, müssen Sie sich auch überlegen, wie Sie diesen Kraftakt finanzieren. Falls Sie nicht genug Geld auf dem Konto haben, sollten Sie irgendwann das Gespräch mit der Bank suchen. Diese Gespräche sind nicht nur bei einem Unternehmenskauf wichtig, sondern auch während der Unternehmensführung. Doch was sollten Sie speziell bei einem Unternehmenskauf beachten, wenn Sie mit Ihrer Hausbank sprechen möchten?

Unternehmensbewertung familieneigenes
Unternehmen/fremdes Unternehmen

Quote

Die Unternehmensbewertung ist bei einem Unternehmenskauf zwingend, bei familieninternen Nachfolgen empfehlenswert. KMU, bzw. mittelständische Unternehmen haben Merkmale und Besonderheiten, die Sie bei der Bewertung beachten müssen. Falls Sie sich für den Kauf eines Unternehmens entschieden und bereits eines ausgewählt haben, geht es nun darum, die Zahlen, Daten und Fakten des Unternehmens zu prüfen. In der Regel hat der Verkäufer natürlich bereits eine Bewertung durchgeführt, die Ihnen als Käufer vorliegt. Es ist nun Ihre Aufgabe, die Plausibilität der zur Verfügung gestellten Bewertung nachzuprüfen.

Persönliche Weiterentwicklung

Quote

Als Nachfolger, Neuunternehmer, Gründer oder Nachwuchsführungskraft haben Sie eines gemeinsam. Sobald Sie die Führung eines Unternehmens übernommen haben, liegt es in Ihrer Verantwortung sich persönlich weiterzuentwickeln. Mit der Führung verhält es sich genauso wie mit der Arbeitswelt, dem Unternehmen und dem Umfeld - sobald Sie stehen bleiben, entwickeln Sie sich rückwärts.